SCHIFF AHOY

 

 

La Crema de la Crew

Un vero capitano lascia il ponte di comando

 

 

il capitano e l'hostess per la prima classe


Wir sitzen alle im selben Boot...
per la
1a classe


Schiff Ahoy !!
- un'inno
italiano
alla
tecnica


Wer be-
hauptet...
- Chi osa
di dire
che ci
affondiamo

prima pagina (it)

 

 

 

 

 

 

 

 


LA CREMA DE LA CREW


> i song e testi


ALTRI TIPI
E MOMENTI


> Herr & Frau Dolenza
> Arslan & (D)Ario
> mescaliamo geni
> un po' di poesia

CONTATTO

> info@schiffahoy.de


IL CAPITANO...


... cerca le sfide marinare (gli iceberg e le barriere) invece di fidarsi di altri mezzi di trasporto. Nel mare si affonda dolcemente...

Anche se in mezzo le onde c'è l'autopilota l'allenamento professionale (sotto) è la base profonda per gli ostacoli degli oceani !!!



L'HOSTESS...


...è dispersa nei bar del porto di Bari.... Dunque La Crew è ancora in via di definitiva costituzione.


 

story

 

 


i song


   Schiff Ahoy



  attiva JAVA nel BROWSER
  clicca sotto - versione tedesco



Mi chiedo se nei treni
Mai funzionino i freni ?! -
Un chiodo sui binari -
Non si vedesse Bari...

Il solo punto sicuro è
Che un crash a terra è duro e
C'è ne bambino ne anziano,
Nessun sistema attivo e sano,
adatto alla catastrofe!!!


Si ferma un motore...,
Con fumo e rumore,
Poi non si vola più,
Lo schianto! - Si va (in) giù!!!



Il solo punto sicuro è...

A me piace affrontare
Le sfide marinare;
Ne Iceberg ne barriera -
mi blocca la carriera!!!

Avanti! - Sempre più vapore!
Avanti! - Non cè più timore...
Nel caso di un incidente
Ci affondiamo dolceme-e-e-nte!!!


[riflette] Nel caso dei casi...
La fessura nello scafo...
Falle gigantesche ?!?...
Cosa mi dice il manuale ?...

Provare di trovarle!
Cercare di tapparle!
O darsi a saldarle...
Tentare d'incollarle?...
Smetter' di parlarne?
Fermarsi di pensarne...
Mettersi a negarle...
Allora, per piacere...
Si prega di tacere!!!
Si capit !?!

____________________

Diritti d'autore:
GEMA Nr 4968484
jm Schroeder
Kto 959104



al PONTE DI COPERTA


   Wir sitzen alle
im selben Boot




  attiva JAVA nel BROWSER
  clicca sotto - versione tedesca



Monsieur hat man schon Sekt serviert
und Kanapées mit Kren garniert...
Avec plaisir!
Madame, wie aus dem Ei gepellt,
hat sich die Crème der Crème bestellt...
Avec plaisir!

Wir sitzen alle im selben Boot,
hier gilt nur Visa oder Cheque!
Bei wem’s nur reicht für Bier und Brot,
bleibt besser unter Deck!


Mylady, wieder frisch frisiert,
das Haar gefönt und hochtoupiert...
How nice! - Très chique!
Mylord, der einen Toast ausbringt
und nur den besten Portwein trinkt...
How nice! - Très chique!

Wir sitzen alle im selben Boot...
... der bleibt hier besser weg !!!


Diritti d'autore:
GEMA Nr 4832490
Kto 959104



   Wer behauptet...



  attiva JAVA nel BROWSER
  clicca sotto - versione tedesca



Wer behauptet, in den Sternen steht,
dass das Schiff bald untergeht,
ist nicht gesund!
Wer behauptet, daß es sinken kann,
daß der Mensch ertrinken kann,
hält den Mund!

Wir steuern vorwärts, immer voran!
Kein Eisberg in Sicht, der uns aufhalten kann!
Das Feuer im Kessel geht uns nicht aus:
Wir fahren Volldampf voraus!


Wer behauptet, in den Sternen steht,
dass die Welt mal untergeht,
gehört nicht zu uns!
Wir behaupten, es läuft wie geschmiert!
Wir sind auf Zukunft programmiert!
Das ist unsere Kunst!

Wir haben gelernt, auf das Wachstum zu bauen.
Wir zögern nicht, unserer Technik zu trauen.
Wir haben Reserven, das Licht geht nicht aus:
Wir leben Volldampf voraus!


Wer behauptet, in den Sternen steht,
dass sich nichts mehr weiterdreht,
ist für den Fortschritt zu faul!
Wer behauptet, unser Tatendrang
führt uns in den Untergang -
dem stopfen wir das Maul!

Diritti d'autore:
GEMA Nr 4305931
Kto 959104

 






______________________________________________

„Es gelten die Vorschriften des deutschen Urheberrechts in seiner jeweiligen Fassung. Alle Rechte der Urheber an den geschützten Werken, die auf der Website enthalten sind, bleiben vorbehalten. Ohne ausdrückliche Genehmigung durch die GEMA darf eine weitergehende Nutzung der Werke, über das Anhören der eingestellten Musikwerke hinaus, nicht erfolgen.“

(c) JM Schroeder 2008